Insbesondere die Auflagen und Vorschriften der Ladungssicherung bei gewerblichen Fahrten sind streng und unterliegen empfindlichen Bußgeldern. Nachholbedarf in puncto Ladungssicherung hatet ein 45-Jähriger aus Bad Grund, der einen Bagger und diverse schwere Baggerschaufeln am Dienstagnachmittag unzureichend oder überhaupt nicht auf der Ladefläche des Lkw gesichert hatte. Dass es sich bei der mangelhaften Ladungssicherung des Lkw-Fahrers um keinen Einzelfall handelt, ist hinlänglich bekannt. Aufgrund des hohen Gefährdungspotenzials derartiger Verstöße werden künftig weitere Kontrollen folgen.