Sie wiegen fast nichts, aber offenbaren eine unermessliche Vielfalt an Geschichten: E-Reader. Wenn es heutzutage ans Kofferpacken für den Urlaub geht, greift man schon mal gerne zu dem digitalen Werkzeug, um mehrere Bücher mitnehmen zu können, ohne sie zu schleppen. Gisela Reese, Leiterin der Bibliothek im Alten Bahnhof, hatte schon lange im Hinterkopf, für ihre Bücherei neue E-Reader anzuschaffen. „Ich bin ganz glücklich, dass wir mit der Sparkasse einen Sponsor gefunden haben“, sagt sie. Regionalleiter Uwe Bauerochs brachte auf ihre Anfrage eine Spende von 1000 Euro auf den Weg, die der Bibliothek zu sechs neuen E-Readern verholfen hat.