Nachdem die Turmsanierung abgeschlossen ist, läuft so langsam das nächste Bauprojekt für die  St.-Thomas-Gemeinde an: die barrierefreie Entwicklung des Geländes rund um die Kirche. Der Fördermittelbescheid über 100.000 Euro aus dem Leader-Programm ist eingetroffen. Und bei der jüngsten Kirchenvorstandssitzung hat sich ein Baulenkungsausschuss gebildet, der die Umgestaltung des Geländes im Blick haben soll.

Die Ausschreibung für Pflasterarbeiten, Anlegung der Weg und Pflanzungen soll im Januar/Februar geschehen, Bauphase wäre im Frühjahr/Sommer - bis zum Bürgerfrühstück im August 2018 soll der Großteil der Arbeiten abgeschlossen sein. 


Mehr dazu »