Vom morgigen 1. Januar an bilden vier Kirchengemeinden der Stadt einen Pfarrverband: St. Andreas in Bündheim, St. Marien in Harlingerode, Luther sowie Schlewecke-Göttingerode geben ihrer bisherigen Kooperation als "Gestaltungsraum" eine neue Rechtsform. Die Gründung des Pfarrverbandes soll am 1. Januar ab 17 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Lutherkirche gefeiert werden, daran werden alle vier Gemeinden mitwirken.