Drei Fahrzeuge eines Gebrauchtwagenhandels in der Gernröder Straße in Rieder gerieten gestern gegen 1.25 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Durch das Feuer wurden ein Land Rover, ein Audi und ein Trabant stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 20.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung ein.  Die Untersuchungen zur Brandursache laufen.