Wahnsinnige Flucht heute früh durch den Harz. Eine Streifenbesatzung des Polizeikommissariats aus Bad Lauterberg wollte gegen 0.10 Uhr einen silbernen BMW X5-Geländewagen in der Hauptstraße in Bad Lauterberg einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrzeugführer des BMW versuchte, sich der Verkehrskontrolle zu entziehen und flüchtete mit teilweise mehr als 250 km/h über die Ortschaften Bad Lauterberg, Nüxei, Mackenrode, Klettenberg, Kutzhütte, Walkenried und Zorge.

In Zorge verloren die Beamten den BMW-Fahrer gegen 0.35 Uhr aus den Augen. In der gesamten Zeit der Verfolgungsfahrt missachtete der Fahrzeugführer die Anhaltezeichen der Polizeibeamten, fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaften, missachtete das Rechtsfahrgebot, missachtete Verkehrszeichen und -anlagen und gefährdete dadurch andere Verkehrsteilnehmer.

Verkehrsteilnehmer, die durch den BMW- Fahrer gefährdet wurden und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Lauterberg unter der Telefonnummer (05524) 9630 zu melden.