Das hohe Mittelalter in bunten Bildern, einem Schuss anspielungsreichen Humors sowie doppelten Erzählebenen und verschiedenen Zielgruppen: Ostfalia-Verleger Dr. Thomas Dahms verriet am Donnerstagabend mehr als 70 Zuhörern beim Geschichtsverein im Kreishaus am Beispiel der Salier-Ausgabe „Kaiserglanz für Goslar“, wie seine Bände in der Reihe „Deutsche Geschichte im Comic“ funktionieren. (Foto: Heine


Mehr dazu »