Gestern mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei ausrücken, da gegen 13.50 Uhr Rauch aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Theodor-Fontane-Straße in Wernigerode drang. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Bewohner die Wohnung verlassen und das Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Die Feuerwehr kam mit 15 Kameraden und drei Fahrzeugen zum Einsatz.