Intarsienarbeiten können Fummelarbeiten sein. Das Material ist dünn, die Dekore sind kleinteilig - meistens. Feine Blätter aus Holz, sogenannte Furniere, nimmt Horst Kleiber, schneidet Teile heraus und fügt Passende einer anderen Holzart ein. So lange, bis ein Bild entsteht. Das kann die Reichsfeste sein, die in der Talstation der Burgbergbahn hängt, das können verschiedene Wappen sein oder das kann auch das Stolberger Rittertor sein. Das hat der Tischler und Bautechniker, der an den Berufsbildenden Schulen Bad Harzburg unterrichtet hat, raumhoch angelegt.