Keine zwölf Stunden nach der Messerattacke auf einen Mann in Bad Harzburg hat die Polizei  am Bahnhof Goslar einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 23-Jährigen aus Langelsheim. Er saß mit einer 16-Jährigen aus Bad Harzburg in einem Zug nach Seesen. Über die Hintergründe der Tat, die in einem Streit begangen worden sein soll, ist der Polizei noch nichts bekannt. Das Opfer schwebt noch in Lebensgefahr.