Im Sophienring in Bad Harzburg versuchten bislang unbekannte Täter gestern Morgen in der Zeit von 7.00 bis 11.00 Uhr die Wohnungseingangstür in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Im selben Haus machten sich vermutlich dieselben Täter am Rollladen einer Balkontür zu schaffen. Hierzu hatten die Täter die Blumenkästen vom Balkongeländer abgehangen und waren so zur Tür gelangt.

In beiden Fällen ließen die Täter aus derzeit unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab. Wahrscheinlich waren sie gestört worden. Der versuchte Aufbruch der Türen und der Schaden wurde durch die Wohnungsinhaber erst später festgestellt. Die Täter waren zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr vor Ort.

Vor diesem Hintergrund hat die Polizei einen Rat an Bewohner von Mehrfamilienhäusern: Sie sollten sich beim Klingeln an der Haustür Klarheit über die Identität des Klingelnden verschaffen. Häufig kommt es vor, dass die Tür geöffnet werde, ohne nachzuschauen.