Ein 33-jähriger PKW-Führer wurde Samstagnacht gegen 23.30 Uhr am Wildkamp in Salzgitter-Lebenstedt durch die Polizei kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es folgte eine Blutprobenentnahme und eine Anzeige.