Vize-Meister RB Leipzig hat zum Start in die Rückrunde den FC Schalke 04 vom zweiten Platz der Fußball-Bundesliga verdrängt.

Die Sachsen setzten sich im Topspiel am Samstagabend mit 3:1 (1:0) durch. Beim Hamburger SV vergrößerten sich nach einem 0:1 (0:1) beim FC Augsburg die Abstiegssorgen, Werder Bremen gelang beim 1:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim immerhin ein Punktgewinn. Hoffenheim und Eintracht Frankfurt, das sich 1:1 (1:0) vom SC Freiburg trennte, verpassten den Sprung in die Europapokal-Ränge. Der VfB Stuttgart gewann beim Comeback von Mario Gomez 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC, Mainz 05 unterlag Hannover 96 trotz 2:0-Führung mit 2:3 (2:2).



In Kürze mehr auf goslarsche.de