Gleich zwei Einsätze gab es heute Vormittag für Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr. In der Scharenbergstraße brannte ein Schornstein. Die Wehren aus Bündheim-Schlewecke und Bad Harzburg eilten zum Einsatzort, die Drehleiter kam zum Einsatz. Ein Hausbewohner hatte Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Unter Mithilfe des "feuerwehreigenen" Schornsteinfegermeisters wurde anschließend der Schornstein gekehrt. Zeitgleich eilten Rettungskräfte zu einem notdienstlichen Einsatz in Bad Harzburg, wobei ein Hund den Zugang erschwerte.