Ein 25-jähriger Seesener war am frühen Samstagmorgen gegen 1.45 Uhr mit seinem Audi in der Zimmerstraße in Seesen unterwegs. Er fuhr in eine Polizeikontrolle, bei der die Beamten schnell feststellten,  dass der Autofahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke am Steuer saß. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,83 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige ist die Folge.