Am Samstagabend gegen 18.45 Uhr löste eine Einbruchmeldeanlage in einer Gartenlaube am Ritterangerweg in Quedlinburg Alarm aus. Bei der Nachschau an der Laube konnte der Besitzer Schuhabdrücke und Hebelspuren feststellen. Der Einbrecher wurde durch den Alarm offenkundig in seinem Vorhaben gestört und versteckte sich hinter einem Schuppen. Der Kleingärtner bemerkte das Versteck und scheuchte den Täter auf, der dann unerkannt in die Dunkelheit verschwand.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder dem Täter erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon (03941) 674-293 oder jede andere Polizeidienststelle.