„Nach getaner Schicht keinem Vergnügen aus dem Wege gehen“, dieser aus der Bergmanntradition überlieferte Satz soll am heutigen Dienstag mit Leben erfüllt werden. Im Kurhaus wird von 19 Uhr an der Dank- und Bittag der Bergleute, Fastlohmd, gefeiert, so wie mit wenigen Ausnahmen stets seit dem 16. Jahrhundert.