Das Paar Ruth und Gerhard Zimmermann hat immer zusammengehalten: Beide wurden am selben Tag, dem 21. Juli 1936, in Schlesien geboren, mussten 1948 nach Zwickau in die DDR übersiedeln und entschlossen sich, am 14. Februar 1958 in Salzgitter-Bad zu heiraten – und gemeinsam im Westen zu bleiben. Seit 1963 leben sie in Hahnenklee.

Heute feiert das Ehepaar diamantene Hochzeit. Im Kurort haben die beiden heute 81-Jährigen ihr Glück gefunden: mit ihrem eigenen Friseurgeschäft, einem eigenen Haus, mit ihren Töchtern Andrea und Susanne, mit zwei Enkeln und mittlerweile drei Urenkeln (7, 9 und 11 Jahre alt).