Gestern Nacht um 22.25 Uhr kam es auf der Peiner Straße/Ecke Ludwig-Erhard-Straße in Salzgitter zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger aus Wolfenbüttel wollte von der Peiner Straße kommend nach links in die Ludwig-Erhard-Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW eines 25-Jährigen aus Hohenhameln. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, beide PKW wurden aber so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des Sachschadens wird auf rund 16.000 Euro beziffert.