Eigentlich sollte sich ein 30 Jahre alter Oberharzer wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld verantworten. Da jedoch aufgrund einer hohen Blutalkoholkonzentration Schuldunfähigkeit zur Tatzeit nicht auszuschließen war, rückte der Staatsanwalt vom ursprünglichen Vorwurf ab.


Mehr dazu »