Der Landkreis Goslar prüft im Moment  als Kommunalaufsicht die umstrittene Eilentscheidung des Bad Harzburger Bürgermeisters Ralf Abrahms, Klassenraum in der Grundschule Westerode in dringend benötigte Kita-Plätze umzuwandeln. Angestoßen hat das Verfahren die SPD-geführte Gruppe im Stadtrat, die Zweifel daran hat, dass die Eilentscheidung rechtskonform ist. Außerdem kritisiert sie wie andere auch eine zögerliche Unterrichtung durch den Bürgermeister.


Mehr dazu »