Weil die niedersächsischen Finanzämter ein großes EDV-Update erhalten, bleibt das Finanzamt Goslar am Freitag, 23.Februar, geschlossen.

Das Update dauert drei Tage und betrifft sämtliche interne Anwendungen. Um die Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten, erfolgt die Umstellung an einem Wochenende, teilt die Behörde in Goslar mit.

Allgemeine Fragen zum Lohn- und Einkommensteuerrecht, die bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung entstehen können, beantwortet die kostenfreie Info-Hotline der niedersächsischen Finanzämter (0800) 9980997.