Zeitweise parteipolitisch gefärbt war die Diskussion über die geplante Ausweisung eines Industriegebietes südlich der ehemaligen Firma Langer im Innerstetal (Foto), die sich in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses am Mittwochabend im großen Sitzungssaal des Rathauses entwickelte. Anlass für die Pläne, dort ein Industriegebiet auszuweisen, sind Erweiterungsabsichten des Containerdienstes E. Kraus, der etwas weiter südlich der geplanten Fläche bereits einen Standort hat. Einen weiteren Standort gibt es in Astfeld. Dort sowie auch in Langelsheim sei es laut Eigentümer Toni Faria-Kraus zu eng geworden, eine Erweiterung auf direkt benachbarte Flächen nicht möglich.


Mehr dazu »