Erstes Biathlon-Rennen ohne deutsche Medaille: Die Herren des Deutschen Skiverbandes (DSV) sind im Einzel über 20 Kilometer bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang leer ausgegangen. Beim Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Boe (2 Fehler) holte Erik Lesser (1) als Neunter das beste deutsche Ergebnis. Zweiter wurde das Slowene Jakov Fak (0), Rang drei ging an Dominik Landertinger aus Österreich (0).

Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer vom WSV Clausthal-Zellerfeld landete nach drei Fehlern nur auf Rang 21. Er hatte 2:25 Minuten Rückstand auf Sieger Boe.