Auch in diesem Jahr baut das Green Voltage Racing Team (GVR) der TU Clausthal einen selbst entwickelten, elektrisch angetriebenen Rennwagen. Dabei wird das innovative Auto, der GVRacer7, auf Basis des Vorgängermodells von den rund 50 studentischen Mitgliedern des Vereins weiter optimiert. Mit dem fertiggestellten und getesteten Boliden wollen die Clausthaler im Sommer auf den Events der „Formula Student“ gegen Hochschulteams aus aller Welt antreten.

 


Mehr dazu »