Der Goslarer Landtagsabgeordnete Dr. Alexander Saipa (41) bekommt eine neue Aufgabe: Der SPD-Landesvorstand hat Alexander Saipa als neuen Generalsekretär vorgeschlagen. Er soll Nachfolger von Detlef Tanke (62) aus dem Raum Gifhorn werden. Tanke zieht sich aus der Landespolitik zurück. „Für die Nominierung durch den Landesvorstand und das damit verbundene Vertrauen bin ich sehr dankbar. Ich freue mich, mich auf dem Landesparteitag den Delegierten vorstellen zu können. Sofern der Parteitag dem Vorstandsvotum folgt, möchte ich für die niedersächsische SPD ein Generalsekretär zum Anfassen sein", sagt Saipa.  Eine der großen Aufgaben sei, den Zusammenhalt in der SPD Niedersachsen weiter zu fördern.  Der SPD-Generalsekretär wird auf dem landesparteitag der SPD am Samstag, 14. April, in Walsrode gewählt. 

 


Mehr dazu »