Ein 39-Jähriger aus Edemissen fuhr gestern mit einem Lkw die Ilsenburger Straße aus Richtung Westerntor-Kreuzung kommend in Richtung Krankenhaus-Kreuzung in Wernigerode. Gegen 11.15 Uhr übersah er einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Skoda und fuhr auf diesen auf. Der Skoda wurde infolge des Aufpralls gegen den vor ihm haltenden VW Caddy geschoben. Durch den Auffahrunfall wurden die 73-jährige Beifahrerin im Skoda sowie der 69-jährige Fahrer des VW Caddy leicht verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 5000 Euro.