Den begehrten Publikumspreis des inklusiven Kurzfilmwettbewerbs "Ganz schön anders - ganz schön cool" gewannen Schüler der Vienenburger Förderschule am Harly und der Vicco-von-Bülow-Oberschule. Wie bei den Oscars wurden die Sieger erst  bei der Preisverleihung im Hannoveraner Astor Kino verkündet.

Einige Vienenburger Schüler haben vor Ort mitgefiebert und gerade erst erfahren, dass sie mit ihrem Spielfilm "Wo ist das Problem" den Publikumspreis gewonnen haben. Sie erhielten für ihr etwa fünfminütiges Video auf YouTube die meisten Klicks und Likes. Als Preis winkt ihnen nun Pizza für das gesamte Filmteam. 


Mehr dazu »