Es geschah vor 380 Jahren in Japan: Die Rebellen des christlichen Shimbara-Aufstands  unter Amakusa Shiro werden durch das Shogunat besiegt und die Unterlegenen zu Tausenden geköpft. Das Christentum in Japan überlebt nur im Untergrund. Kurz nach seiner Kollision mit einem Eisberg sinkt am 15. April 1912 um 02.20 Uhr der Luxusdampfer Titanic. 1517 Menschen sterben.