Ein 27-jähriger beabsichtigte am Samstagabend gegen 20.48 Uhr mit seinem Pkw von der Ludwig-Erhardt-Straße nach links in die Berliner Straße in Salzgitter-Lebenstedt abzubiegen. Hierbei übersah er das entgegenkommende, vorfahrtberechtigte Auto eines 71-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 5000  Euro.