Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte gestern Nacht gegen 23.25 Uhr in der Peiner Straße in Salzgitter-Lebenstedt ein 33-Jähriger lediglich eine ausländische Fahrerlaubnis vorzeigen. Da er jedoch bereits seit 2015 in Deutschland lebt, hat dieser Führerschein keine Gültigkeit mehr. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.