Die Segelflieger vom Bollrich gehen wieder in die Luft. Die Luftsportgemeinschaft Goslar (LSG) startete bei Sonne und etwas frischem Wind in die Saison.
Der Vereinsname ist noch recht frisch. Vor einem Jahr verschmolzen der Luftsportverein Goslar und die Segelflugabteilung des MTV zur LSG, vor allem, um Doppelstrukturen und Kosten einzusparen, sagt der Vorsitzende Michael Liebisch.


Mehr dazu »