Eine Erfolgsproduktion des Nordharzer Städtebundtheaters biegt auf die Zielgerade: Am 20. April steht die letzte Aufführung von "Bonnie und Clyde" an. Für das "Roadmovie" von Holger Schober in der Inszenierung von Janek Liebetruth hebt sich an diesem Tag um 19.30 Uhr in der Neuen Bühne Quedlinburg der letzte Vorhang. Eintrittskarten gibt es via Internet beim Nordharzer Städtebundtheater unter www.harztheater.de/karten  (Foto: Städtebundtheater / Behringer)