Die Motorradsaison 2018 startet gar nicht gut. Ein Todesfall und mehrere schwer verletzte Kradfahrer sind die traurige Bilanz nach gut einer Woche. Am Samstagvormittag gegen 11.00 Uhr war auf der Landstraße 83 im Landkreis Harz nach einem Frontalzusammenstoß zwischen einem BMW-Motorrad und einem PKW Kia ein weiterer Schwerverletzter zu beklagen.

Der 49-Jährige aus Wolfenbüttel befuhr die Landstraße mit seiner BMW aus Richtung Röderhof in Richtung Neu Runstedt (zwischen Halberstadt und Huy). In einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW eines 76-Jährigen aus Eilenstedt. Der Fahrer des Kraftrades musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die 76-jährige überstand den fürchterlichen Crash leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen, so die Polizei, entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden. Die Landstraße war für zwei Stunden voll gesperrt.