Pendler, die über die B6 fahren, müssen jetzt wieder mehr Zeit einplanen. Auf der Bundesstraße 6 soll heute mit der Erneuerung der Mittelschutzplanken zwischen Goslar und Bad Harzburg begonnen werden. Zunächst sind laut Straßenbauamt vorbereitende Arbeiten zur Sperrung der Überholfahrstreifen erforderlich. Die je Fahrtrichtung einspurige Verkehrsführung wird rund drei Monate dauern.

Für die Ergänzung der Schutzplanken am Fahrbahnrand wird der Verkehr dann entsprechend auf die Überholfahrstreifen verlagert. Diese Arbeiten werden etwa zwei Monate dauern. Die Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Oker sind hiervon nicht betroffen.
Die Bauarbeiten werden insgesamt vorrausichtlich bis Mitte September andauern.