Am Samstag befuhr ein 36-Jähriger aus Blankenburg mit einem Suzuki gegen 19.00 Uhr die Theaterpassage in Halberstadt, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Er geriet in eine Polizeikontrolle. Ein Drogenwischtest reagierte positiv auf Amphetamine. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen.

Im Rahmen der Kontrolle wurde im Fahrzeug eine geringe Menge einer pulverförmigen Substanz aufgefunden und sichergestellt. Gegen den 36-Jährigen wurden folglich Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.