Frank Goosen schreibt Bücher und liest gerne daraus vor. In „Mein Ich und seine Bücher“ liefert Goosen am Freitag, 4. Mai, 19.30 Uhr, in der Knie-stedter Kirche einen Überblick über sein literarisches Schaffen. Er reist zurück in die Achtziger oder betrachtet den Komiker als jungen Mann. Er erinnert sich an die Zeit, als er eigentlich Rockstar werden wollte, und Dutzende von Songs schrieb, die keiner hören mochte, oder fragt noch mal nach, was fünf Männer, alle Mitte Vierzig, dazu bringt, eine Band zu gründen und Hardrock der Siebziger Jahre zu spielen. „Mein Ich und seine Bücher“ ist somit eine Art „Best of“ des literarischen Goosen. Die Liebe, die Musik und der Tod, das alles ist so komisch, dass es wahr sein muss.

Tickets für den Abend kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Bürgercenter Salzgitter-Bad und -Lebenstedt, Young-Ticket-Event in Leben-stedt und Post & Ticket-Forum in Salzgitter-Bad.