Am Montag wurde durch Beamte des Polizeikommissariats Oberharz in Clausthal-Zellerfeld gegen 7.40 Uhr festgestellt, dass der Führer eines Motorrollers nicht in Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Der 16-Jährige konnte nur eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen, welche für den von ihm geführten Motorroller nicht ausreichend war. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. Weiterhin wurde ihm vor Ort die Weiterfahrt untersagt.