Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Montagabend. Ein 23-Jähriger aus Kalefeld befuhr mit seinem Motorrad hinter einem VW Up die Scheerenberger Straße in Richtung Riefensbeek. Die 23-Jährige VW-Fahrerin aus Osterode ordnete sich zur Fahrbahnmitte nach links ein, um in ein Grundstück einzubiegen. Vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit konnte der Motorradfahrer sein Fahrzeug nicht mehr zum Stehen bringen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich der Kradfahrer und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.