Wie jetzt bekannt wurde, haben bislang unbekannte Täter illegal Müll im Wald entsorgt, der dort etwa seit dem 11. Mai liegen soll. Der Ablageort befindet sich im Bereich des Schimmerwaldes an einem Verbindungsweg zwischen der L 501 und der K 46. Der Müll besteht unter anderem aus zwei Einbauherden, Teppichresten und einem Spiegelschrank. Gesamtvolumen: rund 3 bis 4 Kubikmeter. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, die den Müll illegal im Wald entsorgten, sollte sich auf dem Polizeikommissariat Bad Harzburg, Telefon (05322) 911110, melden. (Foto: Polizei)