Ein 51-jähriger Mann aus Schladen befuhr gestern Nachmittag mit seinem VW Golf die Heinrich- Pieper- Straße in Goslar in Richtung Grauhöfer Landwehr. In Höhe des Zollamtes übersah er einen dort abgestellten Anhänger. Bei dem Aufprall wurde der Anhänger gegen einen davor geparkten LKW gedrückt und geriet anschließend auf den Geh-/Radweg.
Die Deichsel des Anhängers schwenkte aus und traf einen 46-jährigen Mann aus Börßum, der auf dem Gehweg unterwegs war. Der Mann wurde verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus Goslar gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3500 Euro.