Gestern gegen 14.45 Uhr bog ein 20-jähriger Mann aus Seesen in der Straße Am Schulplatz in Seesen nach links entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße ab und setzte zum Einparken an. Dabei beschädigte er auf der gesamten Länge der Fahrerseite den ordnungsgemäß geparkten PKW einer 50-jährigen Frau aus Seesen. Der 20-Jährige entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei konnte ihn ermitteln. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.