„Eine besondere Ehrung für einen ganz besonderen Menschen.“ Landrat Thomas Brych hat am Donnerstag im Rathaus Braunlage dem langjährigen Kommunalpolitiker aus Hohegeiß, Manfred Gille, das Bundesverdienstkreuz im Namen von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier überreicht. „Es ist ein kleines Dankeschön der Gesellschaft für Ihre großen Verdienste“, sagte Brych zu Gille. Der 73-jährige Gille engagiert sich seit Jahrzehnten auf Vereinsebene und in der Kommunalpolitik für seinen Heimatort Hohegeiß und die Stadt Braunlage. Er war unter anderem stellvertretender Ratsvorsitzender, Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste und von 1991 bis 2016 Ratsmitglied der Stadt Braunlage. „Sie engagieren sich seit Jahren mit Herzblut, Einsatzwillen und großem Zeitaufwand für eine Vielzahl von Projekten“, betonte der Landrat.


Mehr dazu »