Einen neuen Pfarrer ordiniert Landesbischof Dr. Christoph Meyns am Sonntag, 17. Juni, in der St. Antonius-Kirche in Hasselfelde (Propstei Bad Harzburg). Er überträgt Karsten Höpting (36) sein Amt um 16.30 Uhr in einem besonderen Gottesdienst. Nach dem Vikariat und seinem Zweiten Theologischen Examen übernimmt Höpting seine erste Stelle zunächst für drei Jahre als Pfarrer auf Probe. Er ist mit der Verwaltung der Pfarrstelle Hasselfelde mit Stiege und Allrode im Umfang von 100 Prozent seines Dienstes beauftragt worden.