Dass ein Autofahrer bereits seit Monaten ohne Versicherungsschutz unterwegs ist, stellten Beamte der Polizei Salzgitter am gestrigen Dienstag gegen 14 Uhr auf der Berliner Straße fest. Dort hielten sie den 72-jährigen Mann und Fahrer eines Mercedes an. Nachdem die Polizisten den Wagen kontrolliert hatten, stellten sie fest, dass für das Fahrzeug offensichtlich keine Haftpflichtversicherung mehr vorhanden war. Seit Monaten war der Versicherungsschutz erloschen. Die Kennzeichen wurden vom Fahrzeug abgeschraubt. Gegen den Fahrer leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein.