Die Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen hat bei der Vertreterversammlung im Hotel "Zum Löwen" in Langelsheim Jahresbilanz gezogen. Vorstandsmitglied Dr. Jörg Hahne berichtete, dass die Bilanzsumme gegenüber dem Vorjahr um 0,9 Prozent auf eine Milliarde Euro erhöht werden konnte. Das ist neuer Höchststand. 

Außerdem informierte der Vorstand über das neue Hausbankmodell, die geplante Crowdfunding-Plattform und die in diesem Jahr zu vollziehende Fusion mit der Volks- und Raiffeisenbank Leinebergland.


Mehr dazu »