Die Bürgerliste will sich jetzt des Verkehrsproblems in Braunlage annehmen und dafür sorgen, dass die Zahl der Staus gerade im Winter abnimmt. Das hat Vorsitzender Hauke Lattmann jetzt in der Mitgliederversammlung der Wählergruppe angekündigt. Unter anderem setzt sich die Bürgerliste dafür ein, zwei Kreisel in der Stadt aufzustellen. Der erste Kreisel soll am Platz Neue Mitte, der zweite in der Nähe der Tennisplätze gegenüber der Zufahrt zum Parkplatz Hexenritt errichtet werden. Davon erhofft sich die Vereinigung einen fließenden Verkehr und weniger Staus. Weil die Kreisel aber wegen der Bundesstraßen-Beteiligung von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsstelle Goslar, geplant und dann auch gebaut würden, schlägt Lattmann vor, dass die Stadt bei der Planung erst einmal in Vorleistung geht, um die Umsetzung des Projektes zu beschleunigen.


Mehr dazu »