Alle Freunde der französischen Sprache haben Ende August in einem einwöchigen Kurs der Kreisvolkshochschule Goslar (Kvhs) die Möglichkeit ihre geringen Vorkenntnisse innerhalb kurzer Zeit zu verbessern. Ziel des fünftägigen Seminars ist es, sich in Alltagssituationen besser verständigen zu können. Auf einer „Tour de France“ werden die sprachlichen Grundlagen mit abwechslungsreichen Übungen auf dem Anfängerniveau A1 gefestigt und die Ausdrucksweise gestärkt.

Der Kurs wird von Montag, 27. August, bis Freitag, 31. August, jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12.45 Uhr veranstaltet. Für Teilzeitbeschäftigte ist der Kursus als Bildungsurlaub anerkannt, sofern die Anmeldung bis zum 25. Juli erfolgt. Weiterführende Informationen gibt es direkt bei der Kvhs unter den Rufnummer (05321) 76-431 oder (05321) 76-437 sowie im Internet unter www.vhs-goslar.de