Die Wurmbergseilbahn-Gesellschaft will die Eröffnung der Sommersaison am Samstag ein wenig größer feiern als in den Jahren zuvor.Kein Wunder, gibt es doch weitere Attraktionen auf Niedersachsens höchstem Berg. Neben der Wasser-Erlebniswelt soll künftig auch eine Fontäne aus dem Schnei-See schießen. Weiter wird der neu angelegte Free-Ride im Bikepark für die Radsportler freigegeben. Und die Besucher können wieder mit den Monsterrollern über verschiedene Abfahrten vom Berg- zur Talstation fahren. Eröffnet wird ebenfalls der Streichelzoo.

Für Stimmungsmusik sorgen von 11.30 Uhr an die DJ Tobias Stein und Andi. Sie sind bei schönem Wetter vor der Wurmberg-Almund bei schlechtem in der Gaststätte. Die Seilbahn fährt ab Samstag bis Ende Oktober täglich von 9 bis 17.30 Uhr. (Foto: Webcam Wurmbergblick)