Durch die unverschlossene Terrassentür gelangte vermutlich ein bislang unbekannter Einbrecher am Mittwochnachmittag in ein Einfamilienhaus im Lenauweg in Wolfenbüttel. Im Haus traf der Einbrecher auf den Sohn der Familie und verließ es daraufhin ohne Diebesgut fluchtartig zu Fuß in Richtung Anton-Ulrich-Straße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, 150 - 160 cm groß, dunkel gebräunte Haut, südländisches Aussehen, dunkle kurze Haare, Bart- und Brillenträger, akzentfrei Deutsch sprechend, mit schwarzem T-Shirt, Jeans, schwarz-blauen Turnschuhen der Marke Nike bekleidet. Zudem soll er eine Jacke dabei gehabt haben. Auf zwei weiteren privaten Grundstücken, in der Anton-Ulrich-Straße sowie im Herman-Löns-Weg, wurde später ebenfalls ein unbekannter Mann angetroffen. Hier ähnelt die Beschreibung des Unbekannten mit der des vermeintlichen Einbrechers. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ. Hinweise erbittet die Polizei unter (05331) 9330.